Psychotherapie in München
Praxis Menzel & Menzel
Therapie nach dem Heilpraktikergesetz.

Psychotherapie in München

Ihre Psychotherapie in aktuen Lebenskrisen und bei neurotischen, somatoformen und Belastungsstörungen. Psychotherapie ist ein Sammelbegriff für nichtmedikamentöse Methoden bzw. Behandlungstechniken zur Behandlung von seelischen Erkrankungen.

psychotherapie in münchen

Schmerztherapie

Der Begriff Schmerztherapie fasst alle therapeutischen Maßnahmen zusammen, die zur Schmerzreduktion führen. Da insbesondere die Behandlung chronischer Schmerzen einen interdisziplinären Ansatz erfordert, wird häufig auch der Begriff "Schmerzmanagement" verwendet.

psychotherapie in münchen

Angststörungen

Die Angststörung kann von körperlichen Anzeichen von Angstzuständen wie schneller Herzfrequenz, Schwitzen, Zittern, Atemnot, Übelkeit, Engegefühl in der Brust und Schwindel begleitet werden. Es gibt verschiedene Arten von Angststörungen. Von isolierten Phobien über generalisierte Krankheitsbilder.

psychotherapie in münchen bei adhs

ADHS

ADHS oder auch ADS kommt sowohl im KIndes als auch im Erwachsenenalter vor. Das Störungsbild zeichnet sich vorallem durch impulsives Verhalten, Konzentrationsschwäche, Verträumtheit, leichte Ablenkbarkeit und Hyperaktivität aus. Die Arbeit mit ADHS´lern macht einen großteil unserer therapeutischen Arbeit aus.

psychotherapie bei belastung in münchen

Belastungsstörung

Belastungsstörungen sind Reaktionen auf einmaligen oder anhaltenden starken Stress. Stressbedingte Störungen variieren je nach Dauer und Schweregrad: Eine akute Belastungsstörung ist eine kurzfristige, sofortige Reaktion auf ein äußerst schwerwiegendes, stressiges Ereignis. Sie tritt bei Verlusten und psychosozialen Belastungen auf.

Hypnotherapie

Wissenschaftlich fundiert ist, dass medizinische Hypnose bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten wirksam ist. Dazu gehören psychosomatische Probleme, chronische Schmerzen, Magen-Darm-Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom und Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Atemwegserkrankungen.

psychotherapie bei schlafstörungen

Schlafstörungen

Schlafstörungen (Schlaflosigkeit) manifestieren sich entweder durch Einschlafstörungen oder Durchschlafstörungen oder durch Müdigkeit während des Tages, und natürlich können die Symdrome gleichzeitig auftreten. Kurzfristige Schlafstörungen, die nur ein paar Tage andauern, treten bei fast allen Menschen unter bestimmten Stresssituationen oder bei körperlichen Erkrankungen auf und sind harmlos.

Psychotherapie in München | Heilpraktiker für Psychotherapie

Psychotherapeutische Arbeit umfasst verschiedenste Verfahren zur Behandlung von psychisch bedingten Erkrankungen. Dabei hilft sie nicht etwa nur bei seelischen Störungen, sondern eben auch bei körperlichen Beschwerden, die von der Psyche ausgelöst oder aber zumindest stark beeinflusst werden. Im Kern der Psychotherapie steht das Gespräch zwischen Therapeut und Klient. Je nach praktizierter Therapieform werden dabei unterschiedliche Techniken angewendet. In unserer Praxis für Psychotherapie in München arbeiten wir vorwiegend mit Hypnotherapeutischen Verfahren und Neuro bwz. Biofeedback.

Herr Menzel Heilpraktiker

Was macht man in der Psychotherapie

Vorwiegendes Ziel der Psychotherapie ist es, die Symptomatik der vorliegenden seelischen Störung zu verringern oder gar zu beseitigen und damit die Lebensqualität des Klienten zu verbessern. Wie genau dieses Ziel erreicht werden soll - also wie die Therapie abläuft - ist je nach Behandlungsform sehr unterschiedlich. In unserer Praxis Arbeiten wir vorwiegend mit Methoden aus dem Bio bzw. Neurofeedback im Rahmen der Behandlung von ADHS/ADS und mit Hypnotherapie bei neurotischen, somatoformen und Belastungsstörungen.

Wie komme ich an eine Psychotherapie

Wer eine Behandlung bei einem Heilberufler für psychologische Behandlungen in Ansrpuch nimmt und ergänzend Psychopharmaka benötigt, kann sie sich von einer/m Psychiater verschreiben lassen. Im Idealfall arbeiten ärztlich tätige und psychologisch tätige Heilberufler engmaschig zusammen.

kosten psychotherapie

Wird Psychotherapie von der Krankenkasse bezahlt

Psychotherapie im Rahmen unserer therapeutischen Arbeit können Sie nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen. Es gibt private Krankenkassen welche für die Aufwendungen aufkommen, aber in den meisten Fällen verrechnen wir unsere therapeutische Leistung mit Selbstzahlern ab. Wenn Sie Fragen zu den genauen Kosten haben können Sie sich gerne telefonisch informieren. Die Preise für unsere Behandlungsleistungen bewegen sich im Rahmen eines finanziellen Aufwands von 65-90 € . Je nach Behandlungsansatz und Dauer der Sitzung.

Wie komme ich an eine Psychotherapie

Einen Platz für Psychotherapie zu finden kann sich als sehr schwierig gestalten. Es kann manchmal ein Weile dauern und etwas Glück erfordern, um schnell einen Therapieplatz in Aussicht zu haben. Wir würden uns wünschen jedem Hilfesuchenden einen geeigneten Platz anbieten zu können. Doch auch bei uns sind die Kapazitäten manchmal ausgereitzt. Wenn Sie sich einer akuten Lage befinden bietet die PTK einen Therapeuten Suchdienst. Rufen Sie im Notfall an und schildern Sie Ihre Situation.

Hilfe bekommen, wirklich dann wenn es nötig ist.

Oft hilft einem bereits ein einfaches Gespräch im richtigen Moment mit einer unbeteiligten Person, welche mit Ihrer distanzierten und professionellen Haltung und ihrem Fachwissen weiterhelfen kann. Ein intensives Gespräch. Sollte sich der kränkliche Zustand bereits zu einem Störungsbild ausserhalb einer typischen Reaktion auf äußere Belastungen, verfestigt haben oder sollte ein gegebener psychischer Leidensdruck dies erforderlich machen, dann ist der Übergang zu einer psychotherapeutischen Arbeit letztlich fliessend.

Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde. Nicht nur ein Spruch, sondern eine tief verinnerlichte Lebensmaxime. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen eine qualitativ hochwertige Therapie anzubieten, damit jeder auf natürliche Weise sein volles Potenzial entfalten kann. Wir arbeiten Ressourcenorientiert und im Rahmen der Gesundheitsförderung und Prävention.

Psychotherapie Ablauf.

Sie können gerne telefonisch oder Online einen Termin vereinbaren. In einem Erstgespräch gehen wir auf Ihre aktuelle Lage und Ihre Vorstellungen hinsichtlich einer möglichen Therapie ein. Wir eruieren ob möglicherweise eine Behandlung bei einem befähigten Arzt oder  einem anderen Therapeuten von nöten ist. Bei schwersten psychischen Erkrankungen oder gar organischen Krankheitsbildern ist eine umgehende Behandlung durch entsprechendes Fachpersonal nötig. Wenn im Rahmen der psychiatrischen Diagnostik eine Krankheit aus dem psychogenen Formenkreis in Frage kommt, dann kommt eine Behandlung nach unseren Therapiebausteinen in Frage. Von Psychoedukation über nichtmedikamentöse psychotherapeutische Verfahren wie Hypnotherapie und Neuro oder Biofeedback. Um den bestmöglichen Erfolg mittels Psychotherapie zu erziehlen, müssen sowohl vom Therapeuten als auch vom Klienten bestimmte Vorraussetzungen erfüllt werden.