Hypnose Text "Hypochondrie, Angst vor Krankheit" vollständiges Suggestions-Skript

Von Jean-Maurice Cecilia-Menzel (Autor)
und Dr. Peter Alfred Menzel (Lektorat)

Hypochondrie beschreibt die unverhältnismäßige Angst, krank zu werden oder
aktuell an einer Krankheit zu leiden. Körperliche oder psychische Symptome fallen
den Betroffenen auf und werden von diesen missverstanden. Die Gedanken kreisen
stetig oder immer wieder um die Angst, dauerhaft oder akut, schwer krank zu sein.
Hypochonder suchen sich in der Regel, zunehmend medizinische Hilfe und Trost. Die
Ursache der Hypochondrie ist bis Weilen noch unbekannt, es wird jedoch
angenommen, dass es sich um eine Denkprozessstörung handelt. Hypochondrie wird
nicht über Nacht geheilt, aber Patienten können durch Psychotherapie (in unserem
Fall Hypnotherapie) erhebliche Erleichterung finden. Der Begriff Hypochondrie
umfasst das gesamte Krankheitsspektrum.

Erhältlich bei:

19,99 

Jean-Maurice Cecilia-Menzel (Autor)

Jean-Maurice Cecilia-Menzel ist Heilpraktiker für Psychotherapie und ausgebildeter Hypnotherapeut. Ein 3 jähriges Studium im Gesundheitheits und Sozialwesen, eine 2 jährige Ausblidung in psychotherapeutischer Arbeit und 12 Monate hypnotherapeutischer Ausbildung runden seine Vorbildung ab. Seither übt er das Werk als Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis in München aus.

Hypochondrie beschreibt die unverhältnismäßige Angst, krank zu werden oder
aktuell an einer Krankheit zu leiden. Körperliche oder psychische Symptome fallen
den Betroffenen auf und werden von diesen missverstanden. Die Gedanken kreisen
stetig oder immer wieder um die Angst, dauerhaft oder akut, schwer krank zu sein.
Hypochonder suchen sich in der Regel, zunehmend medizinische Hilfe und Trost. Die
Ursache der Hypochondrie ist bis Weilen noch unbekannt, es wird jedoch
angenommen, dass es sich um eine Denkprozessstörung handelt. Hypochondrie wird
nicht über Nacht geheilt, aber Patienten können durch Psychotherapie (in unserem
Fall Hypnotherapie) erhebliche Erleichterung finden. Der Begriff Hypochondrie
umfasst das gesamte Krankheitsspektrum. Das wichtigste Merkmal der Hypochondrie
ist die Angst vor Krankheit oder Störung, die durch eine Fehlinterpretation der
eigenen Körperwahrnehmung (zum Beispiel Atmung, Herzschlag oder Blutdruck)
verstärkt wird. Aufgrund dieser krankhaften Angst, ist die Lebensqualität der
Betroffenen oft stark einschränkt. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der
hypnotherapeutischen Arbeit mit betroffenen Klienten, enthält der Text eine Vielzahl
erprobter Anregungen, mit denen wir in der Praxis sehr gute Erfahrungen gemacht
haben. Zusätzlich gibt Ihnen das Skript wertvolle Tipps und Empfehlungen für die
Anwendung der Inhalte.

Sie haben noch Fragen? Lassen Sie sich beraten 📞 +498944135911

X